Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2019

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Anmeldeformular

- Neues

- Beratung

Home - Terminkalender Mai 2019

M3-98-2-19 Das kompetenzorientierte Qualifizierungshandbuch in der Kindertagespflege

Was bedeutet das für die Fachberatung?


In einem zweitägigen Seminar wird das Kompetenzorientierte Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege und der Deutschen Qualifikationsrahmen in ihren Grundzügen vorgestellt. Es richtet sich an Fachberaterinnen und Fachberater in der Kindertagespflege.


Durch das Kompetenzorientierte Qualifizierungshandbuch (QHB) erfährt die Grundqualifizierung von Kindertagespflegepersonen eine Neuerung. Der Ansatz und die Inhalte unterscheiden sich deutlich vom bisher verwendeten DJI-Curriculum. Er bezieht sich auf die Grundsätze des Deutschen Qualifikationsrahmens und die Kompetenzorientierung in der Erwachsenenbildung.

Tagesmütter und Tagesväter befassen sich im Rahmen der neuen Qualifizierung mit Lernsituationen, setzen sich mit Dilemma-Situationen auseinander und haben eine Kompetenzbilanzierung vorgenommen. Sie haben ein Praktikum in einer Kindertageseinrichtung und in Kindertagespflege absolviert.

In der Fachberatung kann es folglich zu Fragen kommen, die sich aus der Grundqualifizierung ergeben oder sich auch zu einem späteren Zeitpunkt darauf beziehen. Eine vorbereitende Auseinandersetzung mit diesen Themen kann für Fachberaterinnen und Fachberater sehr hilfreich sein.

In einem zweitägigen Seminar werden wir das Kompetenzorientierte Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege und den Deutschen Qualifikationsrahmen in ihren Grundzügen vorstellen. Es werden die wesentlichen Inhalte, Methoden und Ansätze erklärt sowie die Übertragung in die praktische Tätigkeit der Fachberatung erarbeitet.

Das Seminar richtet sich an Fachberaterinnen und Fachberater in der Kindertagespflege.
Es ist für Mecklenburg-Vorpommern zweimal in diesem Jahr mit demselben Inhalt geplant. Eine Anmeldung ist entweder für Mai oder für November möglich.

Das Seminar wird gefördert durch das Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung M-V.

Termin:
14.11. - 15.11.2019

Dozentinnen:
Dr. Evelyne Gerszonowicz
Astrid Sult

Seminarbegleitung:
Barbara Bruer

Kosten:
10,00 Euro pro Tag
zzgl. Übernachtung




Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822
Datenschutzerklärung




Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt