Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2019

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Neues

- Anmeldeformular

- Beratung

Home - Programm 2019 2. Soziale und Methodische Kompetenz 2.1 Methoden und Konzepte 2.1.1 Methoden und konzeptionelle Ansätze der Sozialpädagogik

B2-93-19 Kleines theoretisches und praktisches Potpourri

für die tägliche ressourcen- und stärkenorientierte Arbeit mit Kindern und Jugendlichen


Das Zürcher Ressourcen Modell «ZRM®» ist ein Selbstmanagement-Training und wurde von Dr. Frank Krause und Dr. Maja Storch für die Universität Zürich entwickelt. Mit dieser Methode werden Kinder und Jugendliche auf eine spielerische und kreative Art und Weise dabei unterstützt, ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse wahr zu nehmen und deren Realisierung selber in die Hand zu nehmen. Die jungen Menschen werden zu Selbstexpertinnen und -experten, die später auch als Erwachsene in der Lage sind, Veränderungen in ihrem Leben mit ihren persönlichen Werten abzugleichen, zu modifizieren und konstruktiv in ihre Persönlichkeit zu integrieren. Sie lernen, dass sie selber aktiv werden müssen, wenn sie ihr Leben gestalten wollen, wenn sie Einfluss auf ihr Gefühlsleben und ihre Handlungen nehmen wollen (Konzept der Selbstwirksamkeitsüberzeugung).

Es werden folgende Inhalte im Seminar angesprochen:
• Wie können wir junge Menschen darin unterstützen, ihre ureigenen Stärken und Ressourcen kennen zu lernen, diese frei zu legen und gezielt zu nutzen?
• Wie können Kinder und Jugendliche darin unterstützt werden, sich motivierende und von ihrer Gesamtpersönlichkeit getragene Motto-Ziele zu entwickeln und diese effektiv in ihrem Alltag umzusetzen?

Termin:
19.06.2019

Dozentin/Dozent:
Ilja Grzeskowitz
Nalan Kersting

Seminarbegleitung:
Birgit Müller

Kosten:
80,00 Euro





Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822
Datenschutzerklärung




Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt