Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2018

- Programm 2019

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Anmeldeformular

- Neues

- Beratung

- Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2018: Politische Bildung in der Kinder- und Jugendhilfe

Home - Terminkalender November 2018

B2-123-18 Reife Leistung - gelassen älter werden: Lebensalter, berufliche Chancen und Entwicklung

Termin:
19.11. - 20.11.2018

Ältere Beschäftigte machen die Erfahrung: Die Zeiten großer Karriere sind vorbei, Umlernen und neue Aufgaben strengen an, dem Lebensalter entsprechende Arbeitsangebote gibt es kaum und die Bedeutung von Wissen und Erfahrung der älteren Beschäftigten werden nicht in allen Organisationen anerkannt.

Zukünftig werden immer mehr ältere Kolleginnen und Kollegen mit sehr viel jüngeren zusammenarbeiten. Dies erfordert eine dem Lebensalter angemessene Gestaltung von Aufgaben und Kooperationsformen. Bisweilen sehen sich die Älteren auch mit Annahmen über mangelnde Leistungsbereitschaft, fehlenden Schwung und Elan konfrontiert. Für viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellt sich deshalb die Frage, wie sie das „letzte Drittel“ ihres Erwerbslebens produktiv gestalten und ihre Arbeitszufriedenheit erhalten können.

Ziel/Inhalt
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit dem Prozess des eigenen Älterwerdens (selbst-)bewusst umgehen möchten und die gangbaren Wege zur Bewältigung neuer Herausforderungen und zum Erhalt ihrer Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft entwickeln wollen.

Themenschwerpunkte:
• Welche Bedeutung hat das eigene Älterwerden?
• Wie schätze ich meine Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft ein?
• Welches sind meine besonderen Fähigkeiten und Stärken in dieser Lebensphase?
• Wie erlebe ich die Beziehungen zwischen den Generationen an meinem Arbeitsplatz?
• Was möchte ich weiterentwickeln?
• Wie kann ich die gewonnenen Erkenntnisse umsetzen?

Dozentin:
Margrit Wunderlich

Seminarbegleitung:
Birgit Müller

Kosten:
130,00 Euro zzgl. Übernachtung



Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822
Datenschutzerklärung




Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt