Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2018

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Neues

- Anmeldeformular

- Beratung

- Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2018: Politische Bildung in der Kinder- und Jugendhilfe

Home - Programm 2018 3. Leitung, Team und Selbstkompetenz 3.1 Leitung und Führung 3.1.2 Teamleitung

M3-114-18 Erfolgreiche Führung von altersgemischten Teams

Termin:
15.10. - 16.10.2018
Bildungskonzeption M–V
Modul 1.5

Altersgemischte Teams gehören in fast jedes Unternehmens-/Verwaltungsbild. Sie sind einerseits für Führungskräfte und Personalverantwortliche eine besondere Herausforderung und bieten andererseits besondere Chancen – wenn es gelingt, die typischen Prägungen, Haltungen, Treiber, Werte, Wünsche und Erwartungen an Arbeitgeber, Führungskräfte und Teammitglieder der unterschiedlichen Generationen zu erkennen und zu nutzen.
Altersgemischte Teams verknüpfen unterschiedliche Kompetenzen: die Neugier, das aktuelle Fachwissen, neue Methoden und die oft höhere Geschwindigkeit der Jüngeren im Team mit der Erfahrung, dem Qualitätsbewusstsein, dem Prozesswissen und der sozialen Integrität der älteren Teammitglieder.

Die Vorteile altersgemischter Teams sind u.a. in der Vielfalt der Perspektiven auf ein zu lösendes Problem, im wechselseitigen Lernen voneinander sowie im Wissens- und Erfahrungstransfer zu sehen.

Führungskräfte altersgemischter Teams müssen diese sensibel steuern, indem sie Stärken der jeweiligen Generationen gezielt zum Einsatz bringen und kombinieren.

Im Seminar erfahren und erarbeiten Sie die Auswirkungen auf Loyalität, Teamfähigkeit und Teameffektivität, Arbeits- und Lernstil und ziehen Konsequenzen für die Zusammenarbeit und den eigenen Führungsstil.

Inhalte:
• Auswirkungen altersbedingter Unterschiede innerhalb des Teams im Denken und Handeln (z.B. Motivation, Problemlösestrategien, Leistungsfähigkeit u.a.)
• Sensibilisierung für die unterschiedlichen Erwartungen und Potenziale der einzelnen Beschäftigten in altersgemischten Teams und Herleitung unterschiedlicher Ansatzpunkte für das Führungsverhalten
• Gemeinsame Gestaltung positiver Arbeitsbeziehungen über die Generationen hinweg und unter Einbeziehung des Teams

Dozentin:
Bärbel Schwerin

Seminarbegleitung:
Barbara Bruer

Kosten:
130,00 Euro zzgl. Übernachtung



Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822
Datenschutzerklärung




Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt