Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2017

- Programm 2018

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Neues

- Anmeldeformular

- Beratung

- Dokumentationen

- Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2018: Politische Bildung in der Kinder- und Jugendhilfe

Home - Programm 2018 2. Soziale und Methodische Kompetenz 2.1 Methoden und Konzepte 2.1.1 Methoden und konzeptionelle Ansätze der Sozialpädagogik

M3-102-18 Schau mal, was ich kann

Sichtbarmachen von Lernprozessen und Schreiben von Lerngeschichten


Termin:
18.06. - 19.06.2018
Bildungskonzeption M–V
Modul 1.3


Kinder brauchen wertschätzende Rückmeldungen für ihr Tun, damit sie in ihren Kompetenzen gesehen und gestärkt werden.
In der Fortbildung befassen wir uns damit, wie man die Interessen und Fähigkeiten von Kindern gezielt wahrnehmen kann und diese entsprechend fotografiert und filmt. Die entstandenen Bilder werden - je nach Altersstufe - mit den Kindern betrachtet und bieten so eine Möglichkeit, mit Kindern ins Gespräch zu kommen.
Diese Gespräche sowie die Fotoserien oder Filme bieten eine hilfreiche Grundlage für das Schreiben von Lerngeschichten. Wenn die Lerngeschichten dann vorgelesen werden, kann man erleben, wie stolz und froh Kinder sind, wenn sie in ihren Stärken „gesehen“ werden.

Kinder brauchen wertschätzende Rückmeldungen für ihr Tun, damit sie in ihren Kompetenzen gesehen und gestärkt werden.
In der Fortbildung befassen wir uns damit, wie man die Interessen und Fähigkeiten von Kindern gezielt wahrnehmen kann und diese entsprechend fotografiert und filmt. Die entstandenen Bilder werden - je nach Altersstufe - mit den Kindern betrachtet und bieten so eine Möglichkeit, mit Kindern ins Gespräch zu kommen.
Diese Gespräche sowie die Fotoserien oder Filme bieten eine hilfreiche Grundlage für das Schreiben von Lerngeschichten. Wenn die Lerngeschichten dann vorgelesen werden, kann man erleben, wie stolz und froh Kinder sind, wenn sie in ihren Stärken „gesehen“ werden.

Thematische Schwerpunkte:
• Wahrnehmungsübungen
• Praktische Übungen, die zeigen, wie man Bildungsprozesse so fotografiert, dass sie aussagekräftig werden.
• Auswertung und Analyse der Beobachtungen
• Der Nutzen von Fotos für das Entstehen von Lerngeschichten
• Schreiben von Lerngeschichten anhand von Lerndispositionen
• Dokumentieren von Foto- und Lerngeschichten in Bildungsbüchern
• Fotodokumentationen und Lerngeschichten als Grundlage für Elterngespräche

Dozentin:
Roswitha Weck

Seminarbegleitung:
Barbara Bruer

Kosten:
130,00 Euro zzgl. Übernachtung



Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822





Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt