Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2017

- Programm 2018

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Neues

- Anmeldeformular

- Beratung

- Dokumentationen

- Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2018: Politische Bildung in der Kinder- und Jugendhilfe

Home - Programm 2018 1. Fachliche Kompetenz 1.3 Spezialaufgaben Jugendämter 1.3.1 Aufgaben der Fachdienste

B2-91-18 Fachlicher Austausch Entgeltverhandlungen SGB VIII

Der interkommunale Wissens- und Know-how-Transfer


Termin:
29.10. - 30.10.2018

Die örtlich und sachlich zuständigen Jugendhilfeträger sehen sich permanent einer Vielzahl anstehender Verhandlungen im Bereich der Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe gegenüber. Durch die oftmals gleiche Thematik für alle Jugendämter und regional übergreifend organisatorisch und zum Teil namentlich gleichen Leistungsanbieter entstehen oft bundesweit die gleichen Problemstellungen in den Verhandlungen. Das Entwickeln von Lösungen, die Recherche von Rechtsprechung und Fachlektüre bindet enorme Ressourcen.

Das Ziel des Fachlichen Austauschs ist, sich über die Landkreis- und Städtegrenzen hinweg mit Kolleginnen und Kollegen des gleichen Aufgabengebietes auszutauschen; für gleiche Problemstellungen auch gleiche Lösungen zu finden; von den „alten Hasen“ zu profitieren und zielführende Impulse durch Neueinsteiger zu erfahren.

Kom-impuls, Norbert Ingenkamp moderiert diese Fortbildungsveranstaltung und trägt mit langjähriger eigener Verhandlungserfahrung in fast allen Bundesländern, auch in Schiedsstellen und mit Verwaltungsgerichten, zur stetigen Weiterentwicklung der Teilnehmenden bei.
Die Veranstaltung ist kein Referat oder Vortrag im üblichen Sinne, sondern gestaltet sich innerhalb der vier Oberthemen
A Rechtsgrundlagen / Rechtsprechung
B Verhandlungsprocedere
C Kalkulationen / Benchmark
D Investitionskosten
individuell nach aktuellen Themen, die idealerweise aus den Teilnehmendenkreisen selbst kommen.

Der Dozent führt in einem Einführungsreferat in die Thematik ein und eröffnet den fachlichen Austausch. Die Teilnehmenden nehmen das Thema auf und tragen aus ihrer Praxis oder mit konkreten Fragestellungen zum Erfolg des Austausches bei.

Benötigte Arbeitsmittel:
SGB VIII, zugehörige Kommentare (wenn vorhanden), Landesrahmenvertrag, Musterkalkulationen, Taschenrechner oder Laptop

Dozent:
Norbert Ingenkamp

Seminarbegleitung:
Birgit Müller

Kosten:
130,00 Euro zzgl. Übernachtung



Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822





Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt