Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2017

- Programm 2018

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Neues

- Anmeldeformular

- Beratung

- Dokumentationen

- Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2018: Politische Bildung in der Kinder- und Jugendhilfe

Home - Programm 2018 1. Fachliche Kompetenz 1.1 Pädagogische Arbeit mit Zielgruppen 1.1.3 Sozialpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen von 6-18 Jahren und jungen Volljährigen

M3-38-18 Offene Hortarbeit – wie geht das?

Termin:
26.09. - 27.09.2018
Bildungskonzeption M–V
Modul 4

Die Bildungskonzeption des Landes M-V beschreibt die offene Hortarbeit als die wesentliche Organisationsform des Zusammenlebens im Alltag mit Hortkindern. Den Chancen der offenen Hortarbeit auf die Spur zu kommen, das Kind in den Mittelpunkt zu stellen und Stärkung für die eigene Tätigkeit zu erfahren, dazu lädt dieses Seminar Sie ein.

Mit Blick auf die offene Hortarbeit werden Themen wie:
• entwicklungspsychologische Besonderheiten und Bedürfnisse der 6-10jährigen
• die Frage der Aufsichtspflicht
• die Rolle und Haltung der Fachkraft
• Hortorganisation
• Bedeutung der Teamarbeit
• Bildungsangebote im Hort
• Zusammenarbeit mit den Eltern
• Kooperation mit der Grundschule aufgegriffen und Impulse für die pädagogische Praxis gegeben.

Dozentin:
Eva-Maria Albrecht

Seminarbegleitung:
Barbara Bruer

Kosten:
130,00 Euro
zzgl. Übernachtung




Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822





Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt