Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2017

- Programm 2018

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Neues

- Anmeldeformular

- Beratung

- Dokumentationen

- Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2018: Politische Bildung in der Kinder- und Jugendhilfe

Home - Programm 2018 1. Fachliche Kompetenz 1.1 Pädagogische Arbeit mit Zielgruppen 1.1.3 Sozialpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen von 6-18 Jahren und jungen Volljährigen

B2-31-18 acht bis zwölf Kursleiterinnen- und Kursleiterschulung

für Lehrerinnen und Lehrer, Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter und Erzieherinnen und Erzieher im Grundschulbereich


Termine:
12.06.2018
07.09.2018

„acht bis zwölf“ ist das Nachfolgeprogramm von PEaS–Peer Eltern an Schule und setzt bewusst vor dem durchschnittlich ersten Substanzkonsum ein. Zum einen wird durch den frühen Erwerb von Lebenskompetenzen und der Förderung von psychosozialen Kompetenzen eine gesunde und „unabhängige“ Entwicklung gefördert, zum anderen zeigen besonders Eltern von Grundschulkindern ein sehr großes Interesse an Themen wie Schule, Gesundheit und Entwicklung ihrer Kinder, welches häufig nach dem Übergang zu einer weiterführenden Schule nachlässt.

„acht bis zwölf“ verfolgt die Ziele, Eltern in ihrer Vorbildfunktion und Erziehungskompetenz hinsichtlich Gesundheitsförderung und Suchtprävention zu stärken, Partizipation im Setting Schule zu befördern und damit Kinder und Jugendliche gemeinsam mit den schulischen Akteuren vor problematischem Verhalten oder Konsum zu schützen. Eltern erhalten durch „acht bis zwölf“ praxisnahe Unterstützung zu den Themen Digitale Medien, Alkohol- und Tabakkonsum kurz vor und in der wichtigen und sensiblen Entwicklungsphase der Pubertät ihrer Kinder.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 10 Teilnehmende begrenzt.

Die Schulung umfasst neben dem Kennenlernen des Inhalts und des Aufbau des Programms auch die Implementierung sowie folgende Inhalte:
• Medien, Tabak, Alkohol und Co: Wie spreche ich mit meinem Kind darüber?
• Mein Kind erzählt nichts mehr: Wie bleibe ich trotzdem im Gespräch?
• Ich mache mir Sorgen: An wen kann ich mich wenden?
• Sie werden als acht bis zwölf Kursleiterin/Kursleiter zertifiziert.

Dozentin:
Jana Micera

Seminarbegleitung:
Birgit Müller

Kosten:
keine



Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822





Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt