Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2017

- Programm 2018

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Neues

- Anmeldeformular

- Beratung

- Dokumentationen

- Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2018: Politische Bildung in der Kinder- und Jugendhilfe

Home - Programm 2018 1. Fachliche Kompetenz 1.1 Pädagogische Arbeit mit Zielgruppen 1.1.2 Pädagogische Arbeit mit Kindern von 3-6 Jahren

M3-12-18 Wie kommt der Wolf in die Stimme? Lebendig und fundiert vorlesen

Fortbildung zur Sprach- und Leseförderung

Termin:
14.03.2018
Bildungskonzeption M–V
Modul 2.2

„Lesen ist langweilig. Ich mach lieber Playstation.“ Kommt Ihnen diese Aussage bekannt vor?
Das Medium Buch hat es heutzutage schwer – dabei bietet es ganz andere Qualitäten als digitale Spiele, Filme und Smartphones.

In der Beschäftigung mit den Geschichten in Büchern wird in besonderem Maß die Fantasie gefördert, das Sprachvermögen geschult und vor allem – das Mitfühlen, die Empathie, trainiert! Und ein exzellentes Mittel, an Bücher heranzuführen ist das Vorlesen – mit Herz und Sinn.

In dem Seminar „Lebendig und fundiert vorlesen“ erarbeite ich mit den Teilnehmenden, wie Sprechen eigentlich funktioniert, wie man den Wolf in die Stimme bekommt, und biete eine ganze Reihe praktischer Übungen zur Stärkung von Atmung und Stimme an. Dann werden einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit bekommen, einzeln vorzulesen. Sodann betrachten Sie gemeinsam, was es für Möglichkeiten gibt, dem Text gerecht zu werden und jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer bekommt im individuellen Vorlesecoaching Rückmeldung und Anregungen zur eigenen Vortragsfähigkeit.

Dozent:
Rainer Rudloff

Seminarbegleitung:
Barbara Bruer

Kosten:
75,00 Euro



Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822





Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt