Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2017

- Programm 2018

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Neues

- Anmeldeformular

- Beratung

- Dokumentationen

- Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2018: Politische Bildung in der Kinder- und Jugendhilfe

Home - Programm 2018 1. Fachliche Kompetenz 1.2 Pädagogische Querschnittsthemen 1.2.5 Besondere Themen

K11/18 Basiswissen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Termine:
21.03. - 22.03.2018
03.05. - 04.05.2018
14.06. - 15.06.2018
21.08. - 22.08.2018
22.10. - 23.10.2018
17.12. - 18.12.2018

In dieser Kursreihe werden insbesondere für Neueinsteigerinnen und -steiger und Quereinsteigerinnen und -steiger Kompetenzen für die Arbeit in der Jugendhilfe vermittelt.
Um in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen professionell zu agieren, bedarf es neben (sozial-)pädagogischer Kenntnisse und Methoden auch der Entwicklung eines beruflichen Selbstverständnisses und der Fähigkeit, eigenes Handeln zu reflektieren.

Ziele der Fortbildung
• Aneignung von Grundbegriffen der Sozialen Arbeit
• Entwicklung der Fähigkeit, Konzepte für das eigene Handlungsfeld zu erarbeiten
• Stärkung der Wahrnehmungsfähigkeit und der kommunikativen Kompetenz
• Ausbildung der Fähigkeit zu Reflexion und Selbstreflexion, Entwicklung der pädagogischen Alltagskompetenz

In sechs Modulen werden Handlungsfelder der Jugendhilfe bearbeitet und können entsprechend der Bedarfe der Teilnehmenden auch aktualisiert werden:
• Lebenswelten von Jugendlichen und Ergebnisse aktueller Jugendforschung
• Sozialraumorientierung und Konzeptentwicklung sowie gesetzliche und strukturelle Rahmenbedingungen
• Methoden der Beteiligung von Jugendlichen, Projekt- und Netzwerkarbeit, Kooperationen eingehen
• Interkulturelle Kompetenz und geschlechtersensible Pädagogik
• Gesprächsführung und Beratung
• Kinderschutz und Umgang mit „schwierigen Kindern und Jugendlichen“

Der Austausch und die Vernetzung untereinander sind wesentlicher Bestandteil.
Der Kurs schließt mit einem Kolloquium ab. Dazu reichen alle Teilnehmenden eine schriftliche Hausarbeit ein.

Kursleitung:
Birgit Müller

Dozentinnen/Dozenten:
Birgit Müller
Marion Schalli
Thomas Hetzel

Kursbegleitung:
Birgit Müller

Kosten:
900,00 Euro zzgl. Übernachtung



Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822





Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt