Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2017

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Neues

- Beratung

- Dokumentationen

- Anmeldeformular

- Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2018: Politische Bildung in der Kinder- und Jugendhilfe

Home - Terminkalender Mai 2017

K37/17 Basiswissen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Termine:
21.02. - 22.02.2017
16.03. - 17.03.2017
02.05. - 03.05.2017
21.06. - 22.06.2017
06.09. - 07.09.2017
17.10. - 18.10.2017

In dieser Seminarreihe werden insbesondere für Neueinsteiger_innen und Quereinsteiger_innen Kompetenzen für die Arbeit in der Jugendhilfe vermittelt.

Um in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen professionell zu agieren, bedarf es neben (sozial-)pädagogischer Kenntnisse und Methoden auch der Entwicklung eines beruflichen Selbstverständnisses und der Fähigkeit, eigenes Handeln zu reflektieren.

Ziele der Fortbildung
- Aneignung von Grundbegriffen der Sozialen Arbeit
- Entwicklung der Fähigkeit, Konzepte für das eigene Handlungsfeld zu erarbeiten
- Stärkung der Wahrnehmungsfähigkeit und der kommunikativen Kompetenz
- Ausbildung der Fähigkeit zu Reflexion und Selbstreflexion, Entwicklung der pädagogischen Alltagskompetenz

In sechs Modulen werden Handlungsfelder der Jugendhilfe bearbeitet und können entsprechend der Bedarfe der Teilnehmenden auch aktualisiert werden:
- Lebenswelten von Jugendlichen und Ergebnisse aktueller Jugendforschung
- Sozialraumorientierung und Konzeptentwicklung sowie gesetzliche und strukturelle Rahmenbedingungen
- Methoden der Beteiligung von Jugendlichen, Projekt- und Netzwerkarbeit, Kooperationen eingehen
- Interkulturelle Kompetenz und geschlechtersensible Pädagogik
- Gesprächsführung und Beratung
- Kinderschutz und Umgang mit „schwierigen Kindern und Jugendlichen“

Der Austausch und die Vernetzung untereinander sind wesentlicher Bestandteil.

Dozent_innen:
Birgit Müller
Maren Gäde
Gastdozent_innen

Seminarbegleitung:
Birgit Müller

Kosten:
780,00 Euro
zzgl. Übernachtung



Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822





Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt