Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2017

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Neues

- Beratung

- Dokumentationen

- Anmeldeformular

- Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2018: Politische Bildung in der Kinder- und Jugendhilfe

Home - Terminkalender September 2017

115/17 Professioneller Umgang mit Beschwerden und Kritik im Kontext der Kinder- und Jugendhilfe

Termin:
27.09. - 28.09.2017

Wer kennt sie nicht, die unzufriedenen Kunden? Wohl jeder hat schon einmal ihr Klagelied gehört. Ob berechtigt oder nicht – der andere ist enttäuscht, und nur das zählt.
Begreifen Sie die Beschwerde als Chance, gemeinsam nach einer akzeptablen Lösung zu suchen.

Das Seminar verhilft Ihnen zu mehr Professionalität im Beschwerdemanagement und erleichtert den Umgang mit berufsbedingten Spannungszuständen. Lernen Sie ganz praxisnah, wie sich Stress und Emotionen auf unser Verhalten auswirken und schärfen Sie Ihren Blick für die entsprechenden Indikatoren. Wir helfen Ihnen dabei, diese zu identifizieren und zeigen Ihnen insbesondere, wie Sie dieses Wissen im Alltag jederzeit souverän einsetzen können. Dazu beleuchten wir zunächst die individuellen Kommunikationsweisen der Teilnehmer_innen und helfen, diese auch hinsichtlich der Impuls- und Selbstkontrolle zu optimieren.

Wir unterscheiden hierbei nicht grundsätzlich zwischen richtig und falsch, sondern legen die Effektivität als Maßstab an. Denn wichtig ist vor allem, dass die Botschaft ohne Missverständnisse beim Empfänger ankommt - auch in besonders herausfordernden Situationen.

Mögliche Schwerpunkte:
- Wahrnehmung und Interpretation als Grundlagen einesKonflikts
- Erkennen und Nutzen von Bedürfnissen
- Analyse persönlicher Kommunikations- und Konflikterfahrungen
- Umgang mit unterschiedlichen Beschwerdetypen
- Genderorientierte Kommunikation
- Lösungsorientierte Methoden zur Gesprächsführung
- Frage- und Argumentationstechniken
- Effektivität von Kommunikation unter Stress.

Dozentin:
Damaris Freischlad

Seminarbegleitung:
Birgit Müller

Kosten:
130,00 Euro
zzgl. Übernachtung



Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822





Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt