Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2017

- Programm 2018

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Neues

- Anmeldeformular

- Beratung

- Dokumentationen

- Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2018: Politische Bildung in der Kinder- und Jugendhilfe

Home - Programm 2017 2. SOZIALE UND METHODISCHE KOMPETENZ 2.1 Methoden und Konzepte 2.1.1 Methoden und konzeptionelle Ansätze der Sozialpädagogik

108/17 Projekte verbinden Kinder, Lernbegleiter, Themen und Kulturen

Termin:
21.11. - 22.11.2017

Bildungskonzeption M–V
Modul 2.2


Die Themen der Kinder können insbesondere dann nachhaltig umgesetzt werden und als Grundlage des ganzheitlichen Lernens dienen, wenn diese auf natürliche Weise miteinander vernetzt werden. Ein pädagogisch-didaktisches Konzept, das besonders dazu geeignet scheint, ist die Arbeit an Projekten. Innerhalb von Projekten finden sich Lernende verschiedenen Alters, verschiedener Kulturen usw. zur Bearbeitung eines Themas oder eines Problems zusammen, um in größtmöglicher Eigenverantwortung immer auch handelnd-lernend tätig zu sein. Im Laufe eines Projektes bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, Bildungsaktivitäten
im Sinn der Ko-Konstruktion gemeinsam zu gestalten und dabei über das eigene Lernen und Denken ins Gespräch zu kommen.

Innerhalb der Fortbildung werden zunächst theoretische Merkmale und Prinzipien der Projektarbeit entsprechend der neuen Lernkultur gemeinsam erarbeitet, um anschließend Möglichkeiten für praktische Umsetzungen zu diskutieren. Eine kindorientierte Projektdokumentationen wird vorgestellt.

Die Weiterbildung bietet pädagogischen Fachkräften aus verschiedenen Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe, sowie der Grundschule folgende Möglichkeiten:
- Fachlicher Austausch zur Projektmethode gemäß der neuen Lernkultur
- Analyse des Standes der eigenen Projektgestaltung
- Kennenlernen einer kindorientierten Projektdokumentation
- Erarbeitung von Handlungsempfehlungen zum Umsatz von Projekten.
Die Teilnehmer_innen werden gebeten, Projektdokumentationen aus der Praxis mitzubringen.

Dozentin:
Dr. Mandy Fuchs

Seminarbegleitung:
Barbara Bruer

Kosten:
130,00 Euro
zzgl. Übernachtung





Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822





Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt