Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2017

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Neues

- Beratung

- Dokumentationen

- Anmeldeformular

- Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2018: Politische Bildung in der Kinder- und Jugendhilfe

Home - Programm 2017 1. FACHLICHE KOMPETENZ 1.3 Spezialaufgaben Jugendämter 1.3.1 Aufgaben der Fachdienste

97/17 Praxis Beistandschaft

Termin:
01.11. - 02.11.2017

Das Seminar befasst sich mit der aktuellen Rechtsprechung und gesetzlichen Änderungen zum Beistandschaftsrecht, Unterhaltsrecht und Abstammungsrecht im Hinblick auf die Aufgaben des Beistands und auf den Beratungs- und Unterstützungsauftrag nach § 18 SGB VIII. Darüber hinaus werden aktuelle Umsetzungsfragen der Teilnehmer_innen behandelt.

Schwerpunkte:
- Unterhaltsrechtliche Auswirkung auf das Wechselmodell und den erweiterten Umgang
- Geschwistertrennung/aufgeteilte Kinder
- Klassische Fälle des Mehr- und Sonderbedarfs
- Berufsbedingte Aufwendungen, insbesondere hohe Fahrtkosten bei geringem Einkommen
- Mithaftung des betreuenden Elternteils am Barunterhalt
- Berücksichtigung der Belastungen bzw. Vorteile für das (selbst bewohnte) Einfamilienhaus
- Berücksichtigung geldwerter Vorteile (z. B. Firmenwagen)
- Herabsetzung des Selbstbehalts im Mangelfall
- Erwerbspflicht des minderjährigen und volljährigen Kindes
- Einkommensfiktion unter Berücksichtigung höchstrichterlicher Rechtsprechung

Mitzubringen sind:
BGB, ZPO, FamFG, Rostocker Leitlinien, Taschenrechner

Dozent:
Joachim Beinkinstadt

Seminarbegleitung:
Birgit Müller

Kosten:
130,00 Euro
zzgl. Übernachtung



Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822





Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt