Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2017

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Neues

- Beratung

- Dokumentationen

- Anmeldeformular

- Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2018: Politische Bildung in der Kinder- und Jugendhilfe

Home - Programm 2017 1. FACHLICHE KOMPETENZ 1.3 Spezialaufgaben Jugendämter 1.3.1 Aufgaben der Fachdienste

96/17 Rückführung

Termin:
04.10. - 05.10.2017

Die Reflexion über Möglichkeiten der Rückführung von untergebrachten Kindern zu den leiblichen Eltern sollte in jeder Hilfeplanung von Anfang an bedacht und ggf. geplant werden.
Im Seminar wird der Blick auf die derzeitige pädagogische Praxis und die damit verbundenen Interessenslagen gerichtet. Ausgehend von praktischen Beispielen wird der Frage nachgegangen, wodurch der Erfolg einer Rückführung bestimmt ist und wann die Rückkehr eines Kindes oder eines Jugendlichen in die Familie sinnvoll ist? Was muss beachtet werden, damit die Rückführung gelingt und nachhaltig ist? Folgende weitere Themen werden behandelt:
- Zahlen, Daten, Fakten
- Zusammenarbeit zwischen dem öffentlichen und den freien Trägern
- Gibt es Altersgruppen und Problemlagen, die für Rückführungen ungeeignet sind?
- Begleitung der Rückführung und Plan B - Wie sehen die Gespräche mit allen Beteiligten aus, wenn sich abzeichnet, dass der Prozess der Rückführung scheitert?

Die Arbeitsformen werden vielfältig und anregend gestaltet.

Dozent:
Daniel Emeringer

Seminarbegleitung:
Birgit Müller

Kosten:
130,00 Euro
zzgl. Übernachtung




Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822





Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt