Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2017

- Programm 2018

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Neues

- Beratung

- Anmeldeformular

- Dokumentationen

- Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2018: Politische Bildung in der Kinder- und Jugendhilfe

Home - Programm 2017 1. FACHLICHE KOMPETENZ 1.3 Spezialaufgaben Jugendämter 1.3.1 Aufgaben der Fachdienste

86/17 Praxis Vormundschaft

Termin:
01.03. - 02.03.2017

Das Seminar befasst sich mit der aktuellen Rechtsprechung und gesetzlichen Änderungen zum Vormundschaftsrecht im Hinblick auf die Aufgaben des Amtsvormunds/Amtspflegers. Darüber hinaus werden aktuelle Umsetzungsfragen der Teilnehmer_innen behandelt.

Themen:
1. Verfahrensrecht und Verfahrensstrategie für Amtsvormünder in Kindschaftssachen
- Beteiligtenstellung des Vormunds/Pflegers
- Stellung des Vormunds/Pflegers als gesetzlicher Vertreter des Kindes
- Stellung des Verfahrensbeistands
- Stellung des Jugendamts (ASD, PKD) in Kindschaftssachen
- Abfassung von Stellungnahmen
- Teilnahme und Strategien in der mündlichen Verhandlung (Termin)
- Zulässigkeit von Rechtsmitteln

2. Aufgaben des Amtsvormunds nach Tod der Eltern oder eines Elternteils
- Rechtsgrundlagen für den Eintritt der Vormundschaft
- Erste Maßnahmen
- Umgang mit Familienangehörigen
- Die Bestattungspflichten
- Unterbringung des Kindes
- Hilfen für das Kind
- Schadensersatzansprüche
- Entschädigungen
- Strafrechtliche Aspekte
- Wohnungsräumung
- Das Kündigungsrecht von Wohnraum des Verstorbenen/Erblassers
- Folgen von Erbannahme oder Erbausschlagung
- Vermögenssicherung und Vermögensverwaltung
- Versicherungen, Steuern, Kosten

Folgende Arbeitsmittel sind mitzubringen: BGB, FamFG

Der erste Tag richtet sich insbesondere an Mitarbeiter_innen, die neu im Aufgabengebiet Amtsvormundschaft sind bzw. an diejenigen, die ihr Wissen gern auffrischen wollen.

Am zweiten Tag geht es um die Bearbeitung aktueller Fragen aller Amtsvormünder.


Dozent:
Joachim Beinkinstadt

Seminarbegleitung:
Birgit Müller

Kosten:
Preis auf Anfrage
zzgl. Übernachtung



Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822





Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt