Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2017

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Neues

- Beratung

- Dokumentationen

- Anmeldeformular

- Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2018: Politische Bildung in der Kinder- und Jugendhilfe

Home - Programm 2017 1. FACHLICHE KOMPETENZ 1.2 Pädagogische Querschnittsthemen 1.2.5 Rechtliche Fragen

65/17 Zuwendungsrecht

Termin:
01.03.2017

Die Definition des Zuwendungsbegriffs ergibt sich aus § 23 BHO (LHOen) und den hierzu erlassenen Verwaltungsvorschriften des Bundes und der Länder. Das Zuwendungsrecht ist komplex und wird maßgeblich von den Regelungen des Haushaltsrechts und des allgemeinen Verwaltungsrechts bestimmt.

Im Seminar erhalten die Teilnehmer_innen eine Einführung in die Grundlagen des Haushalts- und Verwaltungsrechts bei Zuwendungen. Das Seminar konzentriert sich auf die Bestimmungen des Bundeshaushaltsrechts (u. a. §§ 23, 44, 91 BHO) und auf die einschlägigen Regelungen des Verwaltungsverfahrensgesetzes und der Verwaltungsgerichtsordnung. Die Teilnehmer_innen haben die Gelegenheit, ihre Praxisfälle in das Seminar einzubringen.

Inhalte:
- Zuwendungen im Sinne der §§ 23 und 44 LHO
- Haushaltsmäßige Voraussetzungen für die Gewährung von Zuwendungen
- Antragsverfahren
- Zuwendungsbescheid und Nebenbestimmungen
- Auszahlungsverfahren, Überwachung und Nachweis der Verwendung
- Widerruf und Rücknahme des Bescheids; Rückforderung der Zuwendung
- Prüfung von Verwendungsnachweisen
- Fördermöglichkeiten in der Praxis

Dozentin:
Birgit Müller

Seminarbegleitung:
Birgit Müller

Kosten:
65,00 Euro



Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822





Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt