Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2017

- Programm 2018

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Neues

- Anmeldeformular

- Beratung

- Dokumentationen

- Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2018: Politische Bildung in der Kinder- und Jugendhilfe

Home - Terminkalender April 2017

42/17 Interkulturelle Zusammenarbeit mit Familien

Termin:
03.04. - 04.04.2017

Bildungskonzeption M–V
Modul 5

In diesem Seminar wird erarbeitet, wie die kulturelle Herkunft von Menschen als Ressource genutzt und darauf basierend interkulturelle Zusammenarbeit mit Familien gestaltet werden kann. Durch Übungen, Diskussionen und das Vorstellen entwicklungspsychologischer Erkenntnisse soll eine Sensibilisierung für das Thema: „kulturelle Vielfalt“ stattfinden. Es wird analysiert, welche interkulturellen Erfahrungen die Teilnehmenden bisher in der Arbeit haben und entwickelt, wie sie ausgehend von diesen Erfahrungen weitere aktive Schritte in der Zusammenarbeit gehen können.
Dabei werden sowohl theoretische Ansätze besprochen als auch immer wieder Übungen durchgeführt, die durch Selbsterfahrung und Reflexion der eigenen Haltung für ein erweitertes interkulturelles Verständnis sensibilisieren.

Aus einer wissenschaftlichen Perspektive wird die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, sowie die Bedeutung der Familie für deren Aufwachsen betrachtet und in einen interkulturellen Zusammenhang gestellt.

Tag 1:
• Kulturbegriff
• Theoretische Grundlagen zur Sozialisationsinstanz Familie
• Interkulturelle Übungen
• Analyse der bisherigen eigenen Arbeit und Anknüpfungspunkte

Tag 2:
• Interkulturelle Übungen
• Ressourcenorientierter Blick auf Familien mit Migrationshintergrund
• Entwicklung von Schritten für die Weiterarbeit

Dozentin:
Judith Linde-Kleiner

Seminarbegleitung:
Barbara Bruer

Kosten:
130,00 Euro
zzgl. Übernachtung





Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822





Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt