Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2017

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Neues

- Beratung

- Dokumentationen

- Anmeldeformular

- Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2018: Politische Bildung in der Kinder- und Jugendhilfe

Home - Programm 2017 1. FACHLICHE KOMPETENZ 1.1 Pädagogische Arbeit mit Zielgruppen 1.1.3 Sozialpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen von 6-18 Jahren und jungen Volljährigen

40/17 Singen, Rhythmen, Rap - Neue Musik für größere Kinder

Termin:
05.10. - 06.10.2017

Bildungskonzeption M–V
Modul 2.2


„Singen – wie uncool.“ „Müssen wir wieder singen?“

Sätze wie diese hören Erzieher_innen leider immer öfter. Gerade Jungs im Schulalter finden singen uncool und glauben, sich davon abgrenzen zu müssen – obwohl sie es eigentlich durchaus mögen. Dabei kann gerade Singen sehr wirksam sein, um Stress und Druck abzubauen und Wut entgegenzuwirken.

Hier setzt die Fortbildung an. Lernen Sie andere Arten zu Singen kennen, rhythmische Spiele, Bodypercussion, Sprechgesang und nähern Sie sich so ganz spielerisch dem „Rap“ an. Lassen Sie sich dabei von der Kreativität „Ihrer“ Kinder anstecken.

Nach der Fortbildung sollten Sie fähig sein, mit ihren Kindern einfache Raps zu entwickeln und dabei viel Spaß zu haben. Und meine Erfahrung zeigt: nach dem rhythmischen „Austoben“ macht auch ein „klassisches“ Kinderlied wieder Spaß.

Dozent:
Henry Prediger

Seminarbegleitung:
Barbara Bruer

Kosten:
150,00 Euro
zzgl. Übernachtung




Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822





Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt