Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2017

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Neues

- Beratung

- Dokumentationen

- Anmeldeformular

- Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2018: Politische Bildung in der Kinder- und Jugendhilfe

Home - Programm 2017 1. FACHLICHE KOMPETENZ 1.1 Pädagogische Arbeit mit Zielgruppen 1.1.2 Pädagogische Arbeit mit Kindern von 3-6 Jahren

16/17 Natürlich spielend lernen…, ein naturspielpädagogisches Praxisseminar mit Kopf, Herz und Hand

Termin:
27.03. - 28.03.2017

Bildungskonzeption M–V
Modul 2.2


Dieses Praxisseminar möchte die Methodik und das Anliegen der Naturspielpädagogik vorstellen und einen Einblick ermöglichen, wie anhand der Spielpädagogik naturrelevante Themen aufgegriffen werden können, um eine ganzheitliche und nachhaltige naturpädagogische Arbeit zu leisten.

Die Naturspielpädagogik ist bestens geeignet, bildungskonzeptionelle Anliegen in dieses besondere Profil einzubetten. Anliegen der Naturspielpädagogik ist es, Kinder altersgerecht an Naturerlebnisse heran zu führen, diese gemeinsam spielerisch zu verwandeln und zum gestalterischen Ausdruck zu bringen und damit den Kindern die Natur als unerschöpfliche Quelle für Spielideen, Entdeckungen und kreatives Gestalten zu eröffnen, Achtsamkeit für die Natur zu entfalten und mit wachsender Freude in ihr zu spielen und sie auf natürliche Art und Weise zu entdecken.
Die Naturspielpädagogik geht von acht jahreszeitlichen Prozessen aus. Entsprechend der Jahreszeit nehmen wir einige thematische Schwerpunkte des aktuellen Naturprozesses in Augenschein und erarbeiten uns diesen inhaltlich anhand des Methodendreieckes Erlebnis, Spiel und Handwerk in kleinen Arbeitsgruppen direkt in der Natur.

Das Seminar richtet sich an alle naturbegeisterten Pädagoginnen und Pädagogen mit oder ohne Vorkenntnisse und möchte ermutigen und einladen, der eigenen Naturbegeisterung nachzugehen, um kreativ ganzheitliche Naturbegegnungen für Kinder
zu gestalten.

Inhalte Tag 1
Praktische und theoretische Einführung in die Methodik der Naturspielpädagogik

Inhalte Tag 2
Naturspielpädagogik im Naturprozess entfalten

Dozentin:
Maika Hoffmann

Seminarbegleitung:
Barbara Bruer

Kosten:
130,00 Euro
zzgl. Übernachtung



Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822





Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt