Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2017

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Neues

- Beratung

- Dokumentationen

- Anmeldeformular

- Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2018: Politische Bildung in der Kinder- und Jugendhilfe

Home - Programm 2017 1. FACHLICHE KOMPETENZ 1.2 Pädagogische Querschnittsthemen 1.2.1 Teilhabe: Inklusion und Integration

K34/17 Schulbegleitung – Assistenz des Bildungssystems?

Termine:
18.09.2017
16.10.2017
13.11.2017
11.12.2017

Die Fallzahlen für Leistungen der Schulbegleitung als Hilfe angemessener Schulbildung nehmen zu und ein Ende ist bei der derzeitigen Praxis der Leistungsverpflichtung nicht absehbar.
Integrationshelfer_innen ermöglichen Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen durch individuelle Unterstützung den Besuch der für sie geeigneten Schulform.

Entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen (derzeitig noch § 35a SGB VIII / § 54 SGB XII) bestimmen sich die konkreten Aufgaben der Schulbegleitung nach den jeweiligen persönlichen Erfordernissen der Schüler_innen, die beispielsweise einfache Handreichungen, lebenspraktische Unterstützungen und Pflegearbeiten während des Schulalltages umfassen.

Um diesen Aufgaben im Spannungsfeld zwischen Schule, Jugend- oder Sozialhilfe, Familie und Betroffenen gerecht zu werden, benötigen Intergrationshelfer_innen spezielle Kompetenzen.

In verschiedenen Modulen werden relevante Themen für ein professionelles Wirken der Schulbegleitung bearbeitet.

Modul 1:
Aufgaben und Kernkompetenzen der Schulbegleitung
Rolle und Haltung
Möglichkeiten und Grenzen
Grundlagen der Sozialen Arbeit

Modul 2:
Grundlagen der Kinder- und Jugendpsychologie
Umgang mit diagnostischen Informationen

Modul 3:
Kommunikation und Umgang mit Konflikten

Modul 4:
Im Netz unterschiedlicher Professionen
Kollegiale Fallberatung

Zielgruppe:
Bereits praktizierende Integrationshelfer_innen, interessierte Mitarreiter_innen, die beabsichtigen, in dieses Berufsfeld einzusteigen.

Kursleitung:
Birgit Müller

Dozent_innen:
Birgit Müller
Marion Schalli
Peter Kirst

Kursbegleitung:
Birgit Müller

Kosten:
260,00 Euro
zzgl. Übernachtung



Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822





Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt