Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2018

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Neues

- Anmeldeformular

- Beratung

- Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2018: Politische Bildung in der Kinder- und Jugendhilfe

- Programm 2019

Home - Beratung

Fach- und Praxisberatung, Modellprojekte


Praxisberatung und Praxisbegleitung bieten den jeweiligen Auftraggeberinnen und -gebern wichtige Erkenntnisse und Anregungen, wie sie nur aus einer Außenperspektive möglich sind. Den Beraterinnen gewähren sie gleichzeitig wichtige Einblicke in die konkreten Handlungsbedingungen der Praxis. Solche „Einsichten“ können wiederum die Planung und Gestaltung von Fortbildungsveranstaltungen maßgeblich bereichern. Vor diesem Hintergrund und aufgrund häufiger werdender Anfragen strebt Schabernack ein verstärktes Engagement im Bereich Praxisberatung und Begleitung an. Dieses Angebot beinhaltet auch die Entwicklung, Mitwirkung und Begleitung von/bei Modellprojekten.

Ansprechpartnerinnen sind:
Dr. Susanne Braun
Supervisorin (DGSv), TZI-Diplom,
Fachberatung Leitung
E-Mail: susannebraun@schabernack-guestrow.de
Telefon: 03843/8338-0

Barbara Bruer
Supervisorin, Fachberatung Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege
E-Mail: barbarabruer@schabernack-guestrow.de
Telefon: 03843/8338-26

Maren Gäde
M. A., systemische Supervisorin (DGSv), systemische Organisationsentwicklung und –beratung
Fachberatung Erziehungshilfen und Kinderschutz
E-Mail: marengaede@schabernack-guestrow.de
Telefon: 03843/8338-27

Birgit Müller
TZI-Ausbildung,
Fachberatung Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit
E-Mail: birgitmueller@schabernack-guestrow.de
Telefon: 03843/8338-25

Ina Schütt
Supervisorin (DGSv) und Mediatorin,
Fachberatung Kindertageseinrichtungen und Leitung
E-Mail: inaschuett@schabernack-guestrow.de
Telefon: 03843/8338-28



Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822
Datenschutzerklärung




Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt