Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2017

- Programm 2018

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Neues

- Anmeldeformular

- Beratung

- Dokumentationen

- Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2018: Politische Bildung in der Kinder- und Jugendhilfe

Home - Programm 2017 TAGUNGEN

T10/17 „Blickpunkte“

Eine Fachtagung zu SGB VIII-Reformgedanken und zum 15. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung.

Termin: 16.11.2017

Der Bundesrat hat am 22.September 2017 abermals kurzfristig das Gesetz zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen von seiner Tagesordnung abgesetzt. Es kam daher nicht zu einer Abstimmung über das zustimmungsbedürftige Gesetz, das der Bundestag am 29.Juni 2017 verabschiedet hatte.
Das Gesetzgebungsverfahren ist noch nicht gescheitert. Der Bundesrat könnte in einer der nächsten Sitzungen über das Vorhaben abstimmen – auch nach Konstituierung des 19. Deutschen Bundestages. Denn der Diskontinuität zum Ende der 18. Legislaturperiode unterfallen nur solche Gesetze, die im Bundestag noch nicht abschließend behandelt wurden.

Wir greifen in unserer Fachtagung neben dem 15. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung aktuelle Themen auf, die in den Blick der Reform des SGB VIII genom-men wurden/werden.

Wir laden Sie zu anregenden Diskussionen und interessantem Fachaustausch mit Vertreter_innen aller Berufsgruppen, die in der Jugendhilfe tätig sind, herzlich ein.


Ablauf



09.00 Uhr Begrüßung
Dr. Susanne Braun, Leiterin der Bildungsstätte Schabernack e.V., Güstrow


09.15 Uhr Einblicke
„Fluch oder Segen – bleibt ohne Reform des SGB VIII alles beim Alten?

Prof. Dr. Karin Böllert, Vorsitzende der AGJ und Universität Münster

10.30 Uhr Pause

10.50 Uhr
Jugend ermöglichen: Grundlagen und Perspektiven des 15. Kinder- und Jugendberichtes der Bundesregierung

Sophie Hubbe, Beirat der Jugendpresse Deutschland e. V. - Bundesverband junger Medienmacher, Berlin

12.15 Uhr Mittag

13.15 Uhr Überblicke Fachforen
1. Kinderschutz - Aktuelle Herausforderungen in MV

Michael Bock – Bündnis Kinderschutz MV, Rostock

2. Jugend im Blick
Sophie Hubbe, Beirat der Jugendpresse Deutschland e. V. - Bundesverband junger Medienmacher, Berlin

3. Eine Kita für alle?! – Blickpunkt: Inklu-sion
Peggy Lehm, AWO Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V., Schwerin

4. Ombudsstellen – ein wirksames Instru-ment der Kinder- und Jugendhilfe
Björn Redmann – Bundesnetzwerk Ombudschaft, Dresden

5. Zukunftswerkstatt – Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen in MV
Maren Gäde, Schabernack e.V., Güstrow
Birgit Müller, Schabernack e.V., Güstrow

15.00 Uhr Pause

15.15 Uhr Ausblick
Die Zeiten ändern sich – eine kritische Betrachtung der Reform

Dr. phil. Detlef Horn-Wagner, Berlin

16.00 Uhr Verabschiedung

Termin: 16.11.2017

Ort:
Bürgerhaus Güstrow
Sonnenplatz 1
18273 Güstrow

Moderation:
Dr. Susanne Braun
Leiterin der Bildungsstätte
Schabernack e.V. Güstrow

Kosten: 65,00 Euro

Angehängte Dateien

T10/17 Blickpunkte



Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822





Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt