Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2019

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Anmeldeformular

- Neues

- Beratung

Home - Terminkalender August 2019

August 2019


Der bildnerischen Gestaltung und ihrer Förderung in der frühen Kindheit wird immer mehr Bedeutung zugemessen. Die Entwicklung der kindlichen Zeichnung beginnt im frühesten Kleinkindalter. Sie verläuft - genau wie die Sprachentwicklung oder die motorische Entwicklung - in aufeinander folgenden Schritten.
Lesen Sie mehr
In diesem Workshop bekommen Erzieher/innen, Tagespflegpersonen sowie alle interessierten Privatpersonen einen Einblick, wie sie die klassischen Yogaelemente und -massagen spielerisch und einfach in den Alltag integrieren können.
Lesen Sie mehr
Hütten bauen, Pfeil und Bogen herstellen, Schnitzen, Feuer machen und einfache Spiele aus Stöckern und Naturmaterialien fertigen … auch Kinder des heutigen Medienzeitalters lassen sich durchaus für diese alten Spiele begeistern.
Lesen Sie mehr
„Es ist ein Mädchen!“ oder „Es ist ein Junge!“ ist der erste Satz der Hebamme. Zumindest war das lange Zeit so, bevor werdende Eltern dank technischer Möglichkeiten lange Zeit vor der Geburt das Geschlecht ihres Kindes kennen.
Die Zugehörigkeit zu einer Geschlechterkategorie hat Konsequenzen für die Lebensgestaltung eines jeden Menschen. Ein Leben lang werden Menschen mit geschlechtsbezogenen Erwartungen konfrontiert, die ihren Lebensweg beeinflussen.
Lesen Sie mehr
Die jährlich stattfindenden Praxistage bieten den Absolventinnen und Absolventen der Fortbildungsreihe zur Insoweit erfahrenen Fachkraft die Möglichkeit der Praxisreflektion.
Lesen Sie mehr
So wenig wir uns das wünschen – schwierige Situationen, Krisen und manchmal auch Schicksalsschläge sind Teil unseres Lebens. Wie können wir es erreichen, dass uns Tiefpunkte und Krisen nicht unserer ganzen Kraft und unseres Lebensmuts berauben? Wie gelingt es uns, sie als Impulse für mehr Gelassenheit, Stabilität und Lebensfreude zu nutzen?
Lesen Sie mehr
Zunehmende Mediennutzung und die damit entstehenden Probleme für Kinder und Familien sind Teil unseres Alltags geworden. Um das Thema greifbar zu machen, wird in diesem Seminar ein Angebot vorgestellt und erprobt, welches Kindern im Alter von 3 bis 7 Jahren einen spielerischen Zugang zu diesem Thema ermöglicht.
Mit „Guck doch mal Hannes“ wird die eigene Mediennutzungskompetenz gefördert. Es werden analoge Spielangebote vorgestellt, die ein stärkeres Bewusstsein für die Natur entwickeln. Lesen Sie mehr
Im Mittelpunkt des Seminars steht der Umgang mit einem demokratiefernen oder demokratiefeindlichen Familienklima.
Lesen Sie mehr
Die Kenntnis der Regelungen und die sichere Anwendung der gesetzlichen Vorgaben zur örtlichen Zuständigkeit (§§ 86 ff SGB VIII) und der Kostenerstattung (§§ 89 ff SGB VIII) werden in diesem Seminar ebenso vermittelt als auch die Möglichkeit eröffnet, den Vernetzungsgedanken der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wirtschaftlichen Jugendhilfen in den Jugendämtern Mecklenburg – Vorpommerns (neu) zu denken.
Lesen Sie mehr

Warum die sozialen Dienste tätig werden und Vormünder sich einmischen müssen!


Bei der Gewährung von Hilfe zur Erziehung wird die Prüfung, ob eine Adoption des Kindes oder Jugendlichen in Frage kommt, oft vernachlässigt. Findet eine Prüfung statt, wird die Möglichkeit nicht selten verworfen, weil die Eltern vermeintlich der Adoption nicht zustimmen.

Lesen Sie mehr

<< Zurück  1  | < 2 >  3  Vor >>
Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822
Datenschutzerklärung




Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt