Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2019

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Neues

- Anmeldeformular

- Beratung

Home


- Wir über uns - Programm 2019 - Terminkalender - Organisatorisches - Neues - Anmeldeformular - Beratung
Selbstbewusste und widerstandsfähige Kinder zu erziehen ist ein anerkanntes Erziehungsziel. Wie können Eltern und Kinder besonders auch in schwierigen Lebenssituationen im Bereich Selbstbewusstsein unterstützt und begleitet werden?
Lesen Sie mehr
Kinderschutz ist eines der immer wieder kehrenden Themen im Alltag der Kinder- und Jugendhilfe und angrenzender Bereiche. Es hat in den letzten Jahren zahlreiche gesetzliche Änderungen und damit einhergehende fachliche Erwartungen gegeben. Diese Anforderungen nun in der Praxis auszugestalten und umzusetzen ist eine große Herausforderung und Chance für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern.
Lesen Sie mehr
Das Bundeskinderschutzgesetz fordert alle pädagogischen Einrichtungen, die eine Betriebserlaubnis benötigen, auf, sich mit dem Thema Schutz auseinander zu setzen, vorhandene Schutzkonzepte zu überprüfen bzw. zu etablieren. Die Erarbeitung institutioneller Schutz-Konzepte zur Umsetzung der §§ 8b SGB VIII und 45 Abs. 2 SGB VIII zielt dabei auf die Ebenen der Prävention und der Intervention. Zum einen sollen die Einrichtungen geeignete Verfahren zur Sicherung der Rechte und zum Schutz vor Gewalt etablieren, zum anderen Methoden der Partizipation umsetzen und Verfahren der Beschwerde in persönlichen Angelegenheiten erarbeiten.
Lesen Sie mehr
Die jährlich stattfindenden Praxistage bieten den Absolventinnen und Absolventen der Fortbildungsreihe zur Insoweit erfahrenen Fachkraft die Möglichkeit der Praxisreflektion.
Lesen Sie mehr
Dieses Seminar bietet eine Grundlagenschulung im Themenfeld Kinderschutz für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertageseinrichtungen.
Lesen Sie mehr
Das zweitägige Seminar bietet Grundlagenkenntnisse zu unterschiedlichen Methoden der Partizipation von Kindern und Jugendlichen in den Einrichtungen der Jugendhilfe, beginnend vom Krippenalter bis hin zu Jugendeinrichtungen.
Kinder- und Jugendbeteiligung ist nicht nur ein Arbeitsprinzip und eine gesetzliche Pflicht, sondern entscheidet auch darüber, ob nur für junge Menschen oder mit ihnen geplant wird und dadurch Lebenswelten phantasievoller und l(i)ebenswerter gemacht werden.
Lesen Sie mehr
Oder: Die Andere Sicht des Seins Autismus erleben, verstehen und begleiten

Autismus ist ein weitgefächertes Thema und in aller Munde.
Bisher kategorisierte man diesen Bereich in viele unterschiedliche Teilbereiche, wie Frühkindlicher Autismus, Atypischer Autismus oder Asperger-Autismus.
Inzwischen geht man von dieser Kategorisierung allmählich weg und beschreibt global dies als „Autismusspektrum – Störung“. Lesen Sie mehr

Kompetente Kinder. Das alles beginnt hier!


Triple P („Positive Parenting Program“, auf Deutsch: Positives Erziehungsprogramm) ist weltweit eines der wirksamsten und in Wissenschaft wie Praxis anerkanntesten Elternprogramme. Seit über 35 Jahren wird das Programm fortlaufend erforscht und weiterentwickelt. Triple P bietet Eltern einfache und praktische Erziehungsfertigkeiten, die ihnen helfen, die Beziehung zu ihren Kindern zu stärken, selbstsicher mit dem Verhalten ihrer Kinder umzugehen und Problemen vorzubeugen. Triple P wird aktuell in mehr als 25 Ländern weltweit genutzt und erweist sich in verschiedenen Kulturen, sozio-ökonomischen Gruppen und Familienstrukturen als wirksam und hilfreich. Lesen Sie mehr
In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie thematische Elternabende in Ihrer Einrichtung einfach vorbereiten, professionell durchführen und lebendig gestalten können.
Lesen Sie mehr
In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen in Sachen Gesprächsführung mit Eltern weiterzuentwickeln. Die Bereitschaft, Gesprächssequenzen im Rollenspiel zu üben, wird vorausgesetzt.
Lesen Sie mehr

<< Zurück  1  2  3  4  5  6  7  | < 8 >  9  10  11-19  Vor >>
Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822
Datenschutzerklärung




Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt