Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2019

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Anmeldeformular

- Neues

- Beratung

Home


- Wir über uns - Programm 2019 - Terminkalender - Organisatorisches - Neues - Anmeldeformular - Beratung

Digitale Medien versus Datenschutz in pädagogischen Einrichtungen


Einerseits rückt das Bewusstsein zum Schutz der eigenen, persönlichen Daten nach all den Skandalen und Enthüllungen immer mehr in den Vordergrund. Auf der anderen Seite ist ein Leben und auch Arbeiten ohne digitale Medien kaum noch praktikabel.
Dabei wird Datenschutz häufig als anstrengend und kompliziert wahrgenommen. Gleichzeitig erfordert es immer Insiderwissen sich mit der angebotenen Technik und den neusten Anwendungen auseinanderzusetzen. Denn welche App nimmt welche Daten und vor allem, was passiert damit? Wer weiß schon genau, wann welche Daten zu welchem Zweck und mit welchen Folgen im Alltag beiläufig und häufig unbewusst weitergegeben werden? Und wer malt sich realistisch aus, wie unsere Gesellschaft ohne Privatsphäre eigentlich aussähe? Dies ist ein gesamtgesellschaftliches Thema, dass eine breite öffentliche Diskussion verlangt.

Lesen Sie mehr
Diese Frage wird häuig gestellt, wenn es um die korrekte Aufsichtsführung in Einrichtungen der Jugendhilfe geht. Man mag es sich nicht vorstellen, aber Unfälle mit Kindern und Jugendlichen können passieren, ob in der Gruppe beim Spiel, beim Toben im Außenbereich oder beim Ausflug. Wenn ein Kind verletzt wird, kommt automatisch die Frage: Hätte das nicht verhindert werden müssen?
Lesen Sie mehr

Datenschutz, Digitalisierung und Persönlichkeitsrechte im Alltag von Kita, Hort und Grundschule


Bestimmen wir unseren Datenschutz noch selbst? Und wie sähe unsere Gesellschaft ohne Datenschutz und Privatsphäre aus? Welche Spuren hinterlasse ich, was macht sie so wertvoll. Darauf bezogen: Was heißt Datenschutz in der Arbeit mit Kindern? Wie gehe ich mit sensiblen Daten um? Wie sähe die Arbeit in sozialen Einrichtungen ohne Datenschutz aus? Welche Problemstellungen gibt zum Datenschutz und dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht in Kindertageseinrichtungen kommunaler und freier Träger?

Lesen Sie mehr
So wenig wir uns das wünschen – schwierige Situationen, Krisen und manchmal auch Schicksalsschläge sind Teil unseres Lebens. Wie können wir es erreichen, dass uns Tiefpunkte und Krisen nicht unserer ganzen Kraft und unseres Lebensmuts berauben? Wie gelingt es uns, sie als Impulse für mehr Gelassenheit, Stabilität und Lebensfreude zu nutzen?
Lesen Sie mehr
Selbstbewusste und widerstandsfähige Kinder zu erziehen ist ein anerkanntes Erziehungsziel. Wie können Eltern und Kinder besonders auch in schwierigen Lebenssituationen im Bereich Selbstbewusstsein unterstützt und begleitet werden?
Lesen Sie mehr
Kinderschutz ist eines der immer wieder kehrenden Themen im Alltag der Kinder- und Jugendhilfe und angrenzender Bereiche. Es hat in den letzten Jahren zahlreiche gesetzliche Änderungen und damit einhergehende fachliche Erwartungen gegeben. Diese Anforderungen nun in der Praxis auszugestalten und umzusetzen ist eine große Herausforderung und Chance für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern.
Lesen Sie mehr
Das Bundeskinderschutzgesetz fordert alle pädagogischen Einrichtungen, die eine Betriebserlaubnis benötigen, auf, sich mit dem Thema Schutz auseinander zu setzen, vorhandene Schutzkonzepte zu überprüfen bzw. zu etablieren. Die Erarbeitung institutioneller Schutz-Konzepte zur Umsetzung der §§ 8b SGB VIII und 45 Abs. 2 SGB VIII zielt dabei auf die Ebenen der Prävention und der Intervention. Zum einen sollen die Einrichtungen geeignete Verfahren zur Sicherung der Rechte und zum Schutz vor Gewalt etablieren, zum anderen Methoden der Partizipation umsetzen und Verfahren der Beschwerde in persönlichen Angelegenheiten erarbeiten.
Lesen Sie mehr
Die jährlich stattfindenden Praxistage bieten den Absolventinnen und Absolventen der Fortbildungsreihe zur Insoweit erfahrenen Fachkraft die Möglichkeit der Praxisreflektion.
Lesen Sie mehr
Dieses Seminar bietet eine Grundlagenschulung im Themenfeld Kinderschutz für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertageseinrichtungen.
Lesen Sie mehr
Das zweitägige Seminar bietet Grundlagenkenntnisse zu unterschiedlichen Methoden der Partizipation von Kindern und Jugendlichen in den Einrichtungen der Jugendhilfe, beginnend vom Krippenalter bis hin zu Jugendeinrichtungen.
Kinder- und Jugendbeteiligung ist nicht nur ein Arbeitsprinzip und eine gesetzliche Pflicht, sondern entscheidet auch darüber, ob nur für junge Menschen oder mit ihnen geplant wird und dadurch Lebenswelten phantasievoller und l(i)ebenswerter gemacht werden.
Lesen Sie mehr

<< Zurück  1  2  3  4  5  6  | < 7 >  8  9  10  11-18  Vor >>
Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822
Datenschutzerklärung




Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt