Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2019

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Neues

- Anmeldeformular

- Beratung

Home


- Wir über uns - Programm 2019 - Terminkalender - Organisatorisches - Anmeldeformular - Neues - Beratung
Freie Träger der Kinder- und Jugendhilfe werden bei der Durchführung von hoheitliche Aufgaben wie der Inobhutnahme beteiligt. Dabei stellt die Inobhutnahme für Kinder und Jugendliche, beteiligte Familiensysteme und für die Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe eine besondere und zum Teil belastende Situation dar. Das Seminar bietet den Fachkräften aus den Kinder- und Jugendnotdiensten einen Ort und eine Zeit der Reflexion und der (Weiter)Entwicklung von Strategien für die alltägliche und konzeptionelle Arbeit.
Lesen Sie mehr
Theater kann die Welt verändern! - zuerst aber den eigenen kleinen Kosmos. Mit theaterpädagogischen Methoden lassen sich eigene Erlebnisse im Beruf und Privaten gleichermaßen thematisieren. Theater kann in der Tätigkeit im pädagogischen und sozialen Rahmen mit verschiedensten Personengruppen angewendet werden. Der Workshop richtet sich an alle pädagogischen Fachkräfte, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, denken und handeln sowie dabei eigene Haltungen hinterfragen wollen.
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Das Seminar gibt Diskussionsraum sowie Praxisanleitung im Themenfeld Demokratiebildung. Lesen Sie mehr
Dieses Seminar bietet einen Rahmen zur Reflexion der eigenen demokratischen Haltung.
Lesen Sie mehr
Dieses Seminar bietet Anregungen und Methoden zur Förderung von Demokratie im Elementarbereich.
Lesen Sie mehr
Im Mittelpunkt des Seminars steht der Umgang mit einem demokratiefernen oder demokratiefeindlichen Familienklima.
Lesen Sie mehr

Interventionsmöglichkeiten bei besonderem Medienkonsum von Heranwachsenden


Dieses Seminar widmet sich der zunehmenden Verbreitung von Mediensucht. Dabei koppeln wir die Motivanalyse (Welche Herausforderungen haben junge Menschen heute zu bewältigen, welche Rolle spielen dabei die Medien/das Internet, wie stellen sich Jugendliche im Internet dar, was fasziniert sie?) mit Befunden zur Entstehung und Verbreitung von exzessivem Konsumverhalten (vor allem exzessives Spielen und Chatten). Lesen Sie mehr
Zunehmende Mediennutzung und die damit entstehenden Probleme für Kinder und Familien sind Teil unseres Alltags geworden. Um das Thema greifbar zu machen, wird in diesem Seminar ein Angebot vorgestellt und erprobt, welches Kindern im Alter von 3 bis 7 Jahren einen spielerischen Zugang zu diesem Thema ermöglicht.
Mit „Guck doch mal Hannes“ wird die eigene Mediennutzungskompetenz gefördert. Es werden analoge Spielangebote vorgestellt, die ein stärkeres Bewusstsein für die Natur entwickeln. Lesen Sie mehr

Aktuelle Herausforderungen für die Begleitung von Kindern und Jugendlichen


Im Internet lässt sich seit Jahren Pornografisches einfach, kostenlos und anonym konsumieren – historisch einmalig niedrigschwellig. Millionen von Videos werden von Abermillionen Nutzerinnen und Nutzern angesehen; davon sind Jugendliche selbstverständlich nicht ausgenommen. Darüber, welchen Einfluss dies auf die psychosexuelle Entwicklung von Heranwachsenden hat/haben wird, gibt es sehr unterschiedliche Meinungen und Befunde.
Lesen Sie mehr

<< Zurück  1  2  3  4  5  | < 6 >  7  8  9  10  11-19  Vor >>
Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822
Datenschutzerklärung




Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt