Suche starten E-Mail Formular Sitemap Druck- Ansicht Impressum

- Wir über uns

- Programm 2019

- Terminkalender

- Organisatorisches

- Neues

- Anmeldeformular

- Beratung

Home


- Wir über uns - Programm 2019 - Terminkalender - Organisatorisches - Anmeldeformular - Neues - Beratung
Lesen Sie mehr
In diesem Seminar sollen tägliche Arbeitsabläufe kritisch analysiert und „Zeitdiebe“ enttarnt werden. Es soll erarbeitet werden, wie der Umgang mit Stress gelingen kann.
Lesen Sie mehr
Die Fortbildung basiert auf dem Programm der MBSR „Mindfulness Based Stress Reduction“. Das Achtsamkeitstraining soll eine offene, nicht-wertende Grundhaltung fördern. Die Übungen und Haltungen, die im Kurs vermittelt werden, verbessern die eigene Wahrnehmung; eingefahrene Gedanken und Verhaltensmuster können so bewusster werden. Das Achtsamkeitstraining bewirkt eine höhere Fähigkeit zur Entspannung, erleichtert die Bewältigung von Stresssituationen und stärkt Selbstvertrauen und Selbstakzeptanz. Lesen Sie mehr
In diesem Seminar sollen Risikofaktoren und Symptome für Burnout vorgestellt und erarbeitet werden. Kraftquellen und Entlastungsmöglichkeiten sollen entdeckt werden.

Lesen Sie mehr
Die Erwartung an die Zusammenarbeit im Team sind hoch und doch geraten wir an Grenzen und häufig ist das Konfliktpotenzial in der täglichen Arbeit belastend. Für diese Situationen gibt es keine pauschalen Lösungen, sondern es muss individuell geschaut werden, welche Potenziale und Chancen ein Team hat.
Lesen Sie mehr
Oft kommen wir in unserem beruflichen Alltag in Situationen, in denen uns die bisher angewandten Mittel und Methoden nicht mehr ausreichend oder passend erscheinen. In diesen Momenten können hilfreiche Fallberatungen im Team bereichernd wirken. Lesen Sie mehr

Nach dem Team Management System von Margerison-McCann


Das TMS (Team Management System) ist ein neuer Ansatz der Personal-, Team- und Organisationsentwicklung. Es wurde entwickelt von den Managementexperten Charles Margerison und Dick McCann und mit empirischen Untersuchungen begleitet. Sie fanden heraus, dass in allen erfolgreichen Teams acht zentrale und für den Erfolg entscheidende Arbeitsfunktionen erfolgreich wahrgenommen wurden. Die empirischen Forschungen haben ergeben, dass es erfolgreichen Teamverantwortlichen von motivierten Teams gelingt, alle acht Rollen mit Menschen zu besetzen, die neben ihrer fachlichen Qualifikation im jeweiligen Bereich gern tätig sind, weil sie dort ihre Präferenz haben. Sie verstehen es, die verschiedenen Potentiale der Teammitglieder zielorientiert so zu bündeln, dass einerseits die Arbeit effektiv getan wird und andererseits die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihrer Tätigkeit zufriedener sind.
Lesen Sie mehr
Sozialraumorientiert zu arbeiten bedeutet für die Kinder- und Jugendhilfe grundlegende Überlegungen und Anstrengungen sowohl für den Bereich der Einzelfallarbeit, der Arbeit im Gemeinwesen als auch für den Bereich der Planung und der Organisation zu unternehmen. Vom „Fall zum Feld“ ist dabei u.a. zum geflügelten Wort geworden. Unterschiedliche Praxisbeispiele der Sozialraumorientierung im deutschsprachigen Raum sind Beleg für die Vielfalt dieses Fachkonzeptes und zeigen Gelingen und Risiken in einem auf. Lesen Sie mehr
Leiterinnen und Leiter von Einrichtungen und Diensten der Erziehungshilfe stehen in ihrem Arbeitsalltag neuen und herausfordernden Situationen gegenüber. Fachliche Versiertheit, moderne Mitarbeiterführung, konzeptionelles und strategisches Denken sind nur einige der Herausforderungen, denen sich Leitungskräfte stellen sollen und müssen. Eine Sandwichstellung zwischen Geschäftsführung und Team birgt Risiken und Chancen zugleich in sich.
Lesen Sie mehr
Die Fortbildung soll Pädagoginnen und Pädagogen dabei unterstützen, die Anleitung von Praktikanten gezielt, geplant und kompetent durchzuführen.
Lesen Sie mehr

  | < 1 >  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11-19  Vor >>
Schabernack e.V, Schabernack 70, 18273 Güstrow,
Tel.: 03843/83380, Fax.: 03843/833822
Datenschutzerklärung




Das Schabernackgebäude - hier finden Unterricht, Tagungen und Schulungen statt